Beschreibung

Die Teilnehmenden lernen die theoretischen Grundlagen des Prozessmanagements sowie die praktische Nutzung der PICTURE-Methode kennen. Das Training fokussiert auf die Identifikation und Modellierung von Prozessen ohne und mit Software-Unterstützung. Die grundlegenden Fertigkeiten werden praxisorientiert durch Übungen vermittelt und mit theoretischem Hintergrundwissen verstärkt. Im Rahmen der Schulung werden allen Teilnehmenden die notwendigen Kenntnisse zur Anwendung der PICTURE-Prozessplattform und -analyse vermittelt. Die Veranstaltung ist interaktiv gestaltet und enthält Vortragselemente, Fallbeispiele, Workshop-Einheiten sowie praktische Arbeit am PC. Die Teilnehmenden beherrschen nach der Schulung die Modellierung einzelner Prozesse sowie die Verbindung von Prozessen und Prozesskontexten in Prozesslandkarten. Sie können Prozesse analysieren und verbessern sowie die organisationsweite Prozesslandschaft beschreiben und untersuchen.

Dauer der Schulung

3 Tage à 8 Stunden

Anbieter

cogniport GmbH

Preise

Teilnehmer: 1270,00 €

Schulung: Auf Anfrage

Kategorie

Projekt- & Prozessmanagement

Erfahrungsstufe

Anfänger

Voraussetzungen

Die Schulung richtet sich an alle Prozessmanagement-Einsteiger aus Organisation, IT oder Fachabteilung. Vorkenntnisse im Prozessmanagement oder der Bedienung der Prozessplattform sind nicht erforderlich.

Kursinhalt

- Grundlagen von Prozessmanagement: Prozessverständnis, Prozessbegriff, einheitliche Benennung - Bedienung der PICTURE-Prozessplattform - Prozessmodellierung mit PICTURE-BPMN und PICTURE-Prozesslandkarten - Analyse und Optimierung von Prozessen - Prozesserhebung in der Breite (Screening) - Auswertung von großen Prozessmengen